Dienstag, 28. Februar 2012

Ohne Worte

‎"Ich muss wählen, was ich verabscheue: Das Träumen, das meinem Verstand zuwider ist, oder das Handeln, das meiner Sensibilität verhasst ist; das Handeln, zu dem ich nicht geboren bin, oder das Träumen, zu dem niemand geboren ist. Da ich beides verabscheue, wähle ich keines; weil ich aber mitunter entweder träumen oder handeln muss, vermische ich das eine mit dem anderen."

Fernando Pessoa, Biograf der portugiesischen Volksseele (1888-1935)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen